Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Moorbad Harbach 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 vor

Wir haben ein Grundstück in der Lessingstr. 6, 15831 Mahlow. Wir … DE-15831 Mahlow 16.03.2015

Es wird ein Baugrund- und Gründungsgutachten benötigt. Neubau … DE-54294 Trier 16.03.2015

Grundstück mit Baufenster ca. 14*15 m², Hanglage, ca. 1,50 m über… DE-53639 Königswinte… 16.03.2015

Ich wünsche ein Bodengutachten in Kelkheim. DE-65779 Kelkheim 16.03.2015

Ich benötige ein Bodengutachten wegen eines Neubaus mit Unterkell… DE-71131 Jettingen 16.03.2015

Einfamilienhaus freistehend, anhängende Doppelgarage. Fränkischer… DE-96148 Dorgendorf 16.03.2015

Bodengutachten für die Untersuchung des Baugrunds. DE-63225 Langen 15.03.2015

Ich bitte um ein kostenloses Angebot für eine Baugrundsondierung.… DE-19395 Plau am See 15.03.2015

Nach Abriss eines Altbaus soll ein neues Gebäude entstehen. DE-35578 Wetzlar 15.03.2015

Bau eines Einfamilienhauses. DE-01108 Dresden 15.03.2015

Wir planen eine Reithalle (20 x 50 m²) auf einem aufgeschütteten … AT-3970 Moorbad Harb… 15.03.2015

Mein Mann und ich haben vor ein Grundstück zu kaufen und darauf e… DE-21423 Winsen 14.03.2015

Auf unserem 512 m² großen Grundstück wollen wir einen Bungalow mi… DE-10318 Berlin 14.03.2015

Bodengutachten vor der Erstellung einer Bodenplatte für den Ferti… DE-86943 Thaining 13.03.2015

Erbitte Bodengutachten auf Grundstück zum Neubau. DE-06785 Horstdorf 13.03.2015

Ich möchte gerne ein Baubodengutachten erstellen lassen, ohne Alt… DE-88250 Weingarten 13.03.2015

Für den Bau unseres EFH benötigen ein Bodengutachten. Es sollte m… DE-48734 Reken 13.03.2015

Wir, die Kaga Parkgärten Lichtenrade GmbH, würde gerne einen Bode… DE-15344 Strausberg 13.03.2015

Drucken

Datum

15.03.2015, 08:05 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Wir planen eine Reithalle (20 x 50 m²) auf einem aufgeschütteten Grundstück. Die Schüttung erfolgte im Jahr 2004 und 2005 und ist gut einen Meter hoch. Darunter ist der Humus und der Untergrund, der einmal ein Bachbett gewesen sein könnte.

Nun stellt sich die Frage wie tief man hinunter graben muss um ein tragfähiges Fundament zu erhalten. Wir sind am Rand der Schneelastzone 4.

Ausführungsort

AT-3970 Moorbad Harbach

Einfach anrufen