Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Norden 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 vor

Baugrundgrundstück, welches auf einem neuen Baugebiet an der B167… DE-16244 Schorfheide 12.04.2015

Wir benötigen für unser Bauvorhaben eine EFH im Vorfeld noch ein … DE-32791 Lage 12.04.2015

Ich habe von meinem Grundstücksmakler folgende Bodenprobenarten b… DE-26506 Norden 11.04.2015

EFH 11 x 8,5 m². Einfachste Form Baugrundgutachten für den Statik… DE-25889 Uelvesbüll 11.04.2015

Wir suchen ein Bodengutachten für die Errichtung eines EFH auf ei… DE-14974 Thyrow 11.04.2015

Wir benötigen für einen Anbau von ca 20 m² an ein Bestandshaus ei… DE-22523 Hamburg 11.04.2015

Boden-/Baugrund-Gutachten für ein Grundstück auf dem ein Einfamil… DE-73333 Gingen 10.04.2015

Wir wollen bauen und benötigen ein Bodengutachten. DE-91180 Heideck 10.04.2015

Bau einer Doppelhaushälfte mit Nutzkeller (Höhe ~2,40m) Ca. 90 m… DE-63303 Dreieich 10.04.2015

Wir beabsichtgen den Erwerb eines Grundstückes und würden im Vorf… DE-98553 Waldau 10.04.2015

Für ein Neubauprojekt mit zwei Gebäuden - bestehend aus einem MFH… DE-93133 Burglengenf… 10.04.2015

Wir haben ein Grundstück erworben und benötigen hierfür für den B… DE-21435 Stelle 10.04.2015

Es ist ein Neubau eines Zweifamilienhauses geplant und ich stehe … DE-54331 Pellingen 10.04.2015

Ich bitte um Zusenden eines Angebotes für ein Bodengutachten vor … DE-88518 Herbertinge… 10.04.2015

Benötigt werden zwei Gutachten für zwei Häuser, die auf einem Gru… DE-19079 Banzkow 09.04.2015

Bodengutachten im Neubaugebiet Wöste in Greven Flurstück 701. DE-48268 Greven 09.04.2015

Wir benötigen ein Baugrund-/Bodengutachten für ein Grundstück in … DE-14547 Beelitz 09.04.2015

Brauche ein Bodengutachten für ein bebautes Grundstück. Das Haus … DE-49584 Fürstenau 08.04.2015

Drucken

Datum

11.04.2015, 21:03 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Ich habe von meinem Grundstücksmakler folgende Bodenprobenarten bekommen:

Durch Zufall ist eine Probebohrung auf meinem Grundstück erfolgt. Diese ist ungefähr in der Mitte unseres zukünftigen Hauses.

0,1 m bis 0,6 m

Feinsand; schwach schluffig, schwach Humos, / Boden, künstliche Auffüllung, schwach Ziegelreste / dunkelbraun / schwach feucht, leicht zu bohren /

Schlagzahl bei 0,6 m 3

0,6 m bis 1,5 m

Feinsand; // beige / sehr feucht-nass, mässig schwer zu bohren - schwer zu bohren, Grundwasserspiegel (0,90 m u GOK Schlagzahl ab 1,00 m 4, ab 1,40 m 5, dann ab 1,5 m 6

1,5 m bis 2,6 m

Feinsand; sehr schwach mittelsandig // dunkelbeige / nass, mässig schwer zu bohren - schwer zu bohren,

Schlagzahl ab 1,60 m 8, ab 1,90 m 6, dann ab 2,0 m 5, 2,10 m 8, 2,20 m 6, 2,50 m 8. 2,6 m bis 3,4 m

Schluff; feinsandig, humos // braun / feucht, weich- steif

Schlagzahl ab 2,70 m 5, ab 3,00 m 8, danach kontinuierlich steigend auf 15

erst bei einer Tiefe von 4,70 m zurück gehend auf 9 danach wieder steigend.

Wie würden Sie diesen Baugrund beurteilen?

Welche Maßnahmen würden Sie mir vorschlagen, die ich treffen muss, hinsichtlich der Fundamente?

Ich bitte um eine Zeitnahe Beantwortung meiner Fragen und bedanke mich im voraus.

Ausführungsort

DE-26506 Norden

Einfach anrufen