Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Holm 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 vor

Für ein Grundstück in einem bestehenden Wohngebiet bräuchte ich f… DE-82216 Maisach 20.04.2015

Bitte um ein Angebot über ein Bodengutachten auf einem 867 m² gro… DE-76703 Kraichtal 20.04.2015

Baugrundgutachten für Neubau Einfamilienhaus. DE-76646 Bruchsal He… 19.04.2015

Zwei Doppelhäuser in Wandlitz, Grundfläche ca.160 m² je Doppelhau… DE-16348 Wandlitz 19.04.2015

Wir benötigen ein Bodengutachten für die Planung unseres neuen EF… DE-04889 Belgern-Sch… 18.04.2015

Wir haben von der Gemeinde in Holm ein Grundstück erworben, auf w… DE-25488 Holm 18.04.2015

Ich möchte gerne wissen, was ein geophysikalisches Bodengutachen … DE-72108 Rottenburg 18.04.2015

Wir möchten ein Bodengutachten für ein Grundstück in einem Neubau… DE-26316 Varel 18.04.2015

Ws ist erforderlich eine gutachterliche Überprüfung der Verdichtu… DE-33604 Bielefeld 17.04.2015

Wir benötigen ein Bodengutachten für die Renovierung und Erweiter… DE-78052 Sillingen-S… 17.04.2015

Ich benötige ein Gutachten zu einer aufgeschütteten Erde auf mein… DE-75449 Wurmberg 17.04.2015

Für unser Bauvorhaben mit einem Fertighaus ohne Keller benötigen … DE-55450 Langenlonsh… 17.04.2015

Für den Bau eines Einfamilienhauses (Grundfläche 9 x 12 m²) mit K… DE-71726 Benningen 16.04.2015

Gartenfläche (ca. 100 m²) mit hoher Bodenverdichtung ab ca. 40 cm… DE-67067 Ludwigshafe… 16.04.2015

Bodengutachten für den Bau eines EFH. Aufgrund der leichten Ha… DE-72793 Pfullingen 16.04.2015

Ich benötige ein Bodengutachten zum Bau eines Hauses. Es handelt … DE-15366 Neuenhagen 16.04.2015

Für die Planung einer Regenversickerungsanlage in meinem Garten b… DE- Bielefeld 16.04.2015

Wir möchten ein Einfamilienhaus mit Keller bauen. Wir benötigen e… DE-15831 Blankenfeld… 16.04.2015

Drucken

Datum

18.04.2015, 21:46 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Wir haben von der Gemeinde in Holm ein Grundstück erworben, auf welchem wir nunmehr ein Eigenheim errichten wollen. Das Regenwasser ist auf unserem Grundstück zu versickern. Nach Rücksprache mit der Gemeinde und der Unteren Wasserbehörde ist höchst wahrscheinlich nur eine Versickerung über eine Mulde möglich. Eventuell ginge jedoch auch eine flache Rigole.

Könnten Sie für uns die Größe der erforderlichen Versickerungsmulde berechnen bzw. prüfen, ob auch eine flache Rigole in Betracht kommt? Hierfür wäre ein Bodengutachten von unserem Grundstück erforderlich, oder?

Über eine kurze Rückmeldung, welche Kosten für die Berechnung der Versickerungsmulde und Prüfung, ob eine flache Rigole ebenfalls möglich ist, anfallen, wären wir sehr dankbar.

Ausführungsort

DE-25488 Holm

Einfach anrufen