Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Wismar 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-78588 Denkingen 16.12.2016

Es soll ein Anbau an ein bestehenden Gebäude errichtet werden. Hi… DE-79268 Bötzingen 16.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. --- Geonet: Die Anfrage wurd… DE-65345 Rauenthal 16.12.2016

Die Hausfläche ist 9,38 x 10,51 m². Keine Handlage und kein Kelle… DE-39590 Tangermünde 16.12.2016

Haus wird 11,27 x 9,87 m² groß sein, leichte Hanglage, kein Kelle… DE-35510 Butzbach Bo… 16.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-23684 Scharbeutz 16.12.2016

Ich möchte einen Keller bauen lassen und benötigte ein Bodengutac… DE-68789 St. Leon 16.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-14612 Falkensee 15.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. Haus 12 x 12 m², ebene Grundfläc… DE-47495 Rheinberg 15.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten zur Errichtung eines Neubaus. DE-56745 Bell 15.12.2016

Für unser Projekt, einem Neubau mit gemischter Nutzung und einem … DE-56812 Cochem-Brau… 15.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-79268 Bötzingen 15.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. Seitens der Stadt wurde bereits … DE-26639 Wiesmoor 15.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten für einen Bungalow ohne Keller. DE-17129 Bentzin 15.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-41516 Grevenbroic… 14.12.2016

Ich benötige ein Bodengutachten in Harpstedt. DE-27243 Harpstedt 14.12.2016

Hiermit bitte ich um ein Angebot für ein Baugrundgutachten. Im An… DE-23966 Wismar 14.12.2016

Es geht um die Begleitung einer Bohrung von einem erfahrenen Geol… DE-15566 Schöneiche 14.12.2016

Drucken

Datum

14.12.2016, 18:27 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Hiermit bitte ich um ein Angebot für ein Baugrundgutachten. Im Angebot sollten folgende Leistungen enthalten sein:

– 4 x Bohrungen mit einer Tiefe von ca. t = 25,0 m , siehe Plan,

– 6 x Drucksondierungen mit einer Tiefe von ca. t = 25 m , siehe Plan,

– Meterpreis für Mehr- oder Mindermeter,

– Messung des Wasserstandes, Wasserhaltung während der Bauphase - Pegel,

– Feststellung und Beurteilung von möglichem artesischen Überdruck in den Kies- beziehungsweise Sandschichten und deren Auswirkungen auf die Herstellung von Pfählen,

– Wasserprobe auf aggressive Inhaltsstoffe untersuchen - Beton- und Stahlaggressivität,

– Untersuchungen des Baugrundes,

– Erstellung eines Baugrundgutachten mit Gründungstechnischen Schlußfolgerungen.

Die Unterlagen von alten Bohrungen werden vom AG bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

Angaben zur geplanten Bebauung:

– Eingeschossige Stahlhalle ca. 95 x 85 m. Traufhöhe ca. 40,40 m Firsthöhe - ca. 42 10 m

– Abstand der Stützen 510 / 10,0 m

– Kranbahnbalken für einen Halbportalkran.

Mit dem Angebot geben Sie uns bitte den Leistungsumfang und Leistungszeitraum für die

Erstellung des Baugrundgutachtens an.

Schicken Sie uns bitte das Angebot bis zum 20.12.2014. Die Ausführung ist für Januar geplant.

Weitere Informationen und den Lageplan erhalten Sie auf Anfrage.

Ausführungsort

DE-23966 Wismar

Einfach anrufen