Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Olpe 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vor

Wir planen einen Neubau in Bernau (BAR) mit einer Erd-Wärme-Heizu… DE-15827 Blankenfeld… 29.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-33189 Schlangen 28.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-51381 Leverkusen 28.03.2017

Rammkernsondierung in einer Tiefe von ca 1 m im Bereich eines alt… DE-39261 Zerbst 28.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-21075 Hamburg 28.03.2017

Ich benötige ein Baugrundgutachten. DE-53547 Kasbach-Ohl… 28.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-18211 Rethwisch 28.03.2017

Wir sind Verwalter der Wohneinheiten Parsbergstr. 14, 16 in 82110… DE-82110 Germering 28.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für einen Neubau. Es wird ein … DE-27729 Holste 28.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für ein 340 m² Großes Grundstück. DE-51427 Bergisch Gl… 27.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten zwecks Feststellung wie hoch das … DE-63303 Dreieich 27.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-01609 Tiefenau 26.03.2017

Wir benötigen ein Baugrundgutachten für den Neubau einer Waschstr… DE-57462 Olpe 24.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für den bau eines Einfamilienhaus… DE-77974 Meissenheim 24.03.2017

Ich benötige eine Grundwasseranalyse und Messstelle für mein Bauv… DE-22459 Hamburg 24.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten, für ein Einfamilienhaus ohne Kel… DE-29565 Wriedel 24.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten Marktleugast, Karl-Pezold-Str. 5 … DE-95352 Marktleugas… 24.03.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Grundstück in einem Neuba… DE-68799 Reilingen 23.03.2017

Drucken

Datum

24.03.2017, 17:29 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Wir benötigen ein Baugrundgutachten für den Neubau einer Waschstraße in Hengstebeck.

1 Sondierung im Bereich Saugerdach 2,

2 Sondierungen im Bereich Waschhalle.

Benötigt werden ca. 150 kN/m² Pressung. Die Behältersohlen der Wasseraufbereitungsanlage liegen ca. 3,50 m tief. Ein Pegelrohr ist zu setzen.

Rückfragen gern.

Ausführungsort

DE-57462 Olpe

Einfach anrufen