Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Owingen 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 vor

Wir benötige ein Baugrundgutachten für unseren geplanten Neubau i… DE-14641 Wustermark 25.09.2017

Ich benötige für das für ein Grundstück in der Landsberger Allee … DE-13055 Berlin 22.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für den Bau eines Pools. DE-01979 Kleinleipis… 22.09.2017

Geplanter Neubau Einfamilienhaus an der Stelle eines abgerissenen… DE-01909 Seeligstadt 22.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für ein Haus, 6,4 x 10,4 m², 1,5 … DE-17509 Vierow 22.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-82256 Fürstenfeld… 22.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-79618 Rheinfelden 22.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für unser geplanter Neubau in Ehn… DE-71139 Ehningen 21.09.2017

Es geht es um einen Anbau an ein bestehendes Haus. Um die Verries… DE-25767 Tensbüttel 21.09.2017

Wir wenden uns mit der Bitte um ein Angebot für einen Geotechnisc… DE-90431 Nürnberg 21.09.2017

Wir möchten demnächst ein Grundstück kaufen und ein Fertighaus mi… DE-88696 Owingen 21.09.2017

Wir benötigen für unser Grundstück ein Angebot für die Durchführu… DE-10961 Berlin 20.09.2017

Ich benötige ein Wertgutachten. Es geht um ein Gewerbegrund mit W… DE-53121 Bonn 20.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten für den Neubau eines Einfamilienh… DE-15711 Königs Wust… 20.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-36381 Schlüchtern 20.09.2017

Ich benötige ein Baugrundgutachten, um mehr Informationen zu den … DE-02733 Cunewalde 20.09.2017

Ich benötige für meinen kleinen Anbau (ca. 37 m² Grundfläche) ein… DE-13505 Berlin 19.09.2017

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-49080 Osnabrück 19.09.2017

Drucken

Datum

21.09.2017, 11:37 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Wir möchten demnächst ein Grundstück kaufen und ein Fertighaus mit Keller darauf bauen.

Vorab möchten wir daher gerne ein Baugrundgutachten/Bodengutachten erstellen lassen, welches auch die Fertighausanbieter verlangen. Wichtig ist uns, dass wir anhand des Gutachtens eine Entscheidung bezüglich Ausführung unseres Kellers treffen können (wasserdichter Betonkeller, schwarze oder weiße Wanne,...)!

Interessant für uns ist auch, ob sich Ihr Baugrundgutachten z.B. in Art und Untersuchungstiefe nach gängigen Normen wie z.B. nach der DIN 4020 richten und z.B. auch eine vollständige Grundlage für die Sicherheitsnachweise nach DIN 1054 liefert?

Können Sie uns bitte ein entsprechendes Preis-Angebot für ein solches Gutachten erstellen und uns dazu einige Informationen liefern, welche Untersuchungen im Rahmen Ihres Gutachtens durchgeführt werden und welche Aussagen/Empfehlungen das Gutachten enthalten wird?

Sind z.B. folgende Punkte in Ihrem Gutachten enthalten/berücksichtigt?

Untersuchungen:

– Bodenaufbau und bodenmechanische Eigenschaften der anstehenden Erdstoffe (Tragfähigkeit, Setzungsempfindlichkeit etc.)

– Bodenart und Bodenklasse

– Grundwasservorkommen (Langzeit-Höchststand, drückendes Wasser, Betonaggressivität etc.)

– Wasserverhältnisse im Baugrund und Wassersituation (Kann sich das Wasser in der Baugrube aufstauen/temporär aufstauendes Sickerwasser, oder ist stehendes Wasser im Baugrubenbereich zu erwarten?)

– Erfordernis von Bodenverbesserung (Bodenaustausch, Verfestigung, (Nach-)Verdichtung etc.)

– Kennwerte für Art und Bemessung der Fundamente

– Anforderungen an die Gründung eines Bauwerks

– Versickerungsfähigkeit von Oberflächenwasser

– Frostsicherheit

– Zuordnung zu Erdbebenzonen

– Hinweise auf Schadstoffe, Kampfmittel,...

– Klärung von verborgenen Kostenrisiken im Untergrund, z.B. durch die Entsorgung von belastetem Boden und Auffüllungen.

– Überprüfung auf Schadstoffe, Kampfmittel, Altlasten,...

Bei der Untersuchung sollten folgende Vorgaben eingehalten werden:

– Beprobungstiefe/Endteufe: Wichtig ist, dass die Beprobungstiefe der Rammsondierungen und Bohrungen bis deutlich unter die Unterkante der Gründungsbauteile geführt wird.

– Es sollten mindestens zwei, besser drei Sondierungen gemacht werden.

– Es sollten auch Rammkerne gezogen werden um den Schichtenaufbau des Baugrundes und die anstehenden Bodenarten unterhalb der Gründungsbauteile beurteilen zu können.

Das Gutachten sollte u.a. folgende Empfehlungen enthalten:

– Abgeleitete Empfehlungen für Gründung, Bauwerksabdichtung und Baugrubenverfüllung.

– Empfehlung, wie der Keller beziehungsweise das Fundament des Hauses geplant und ausgeführt werden müssen (z.B. Empfehlung für einen wasserdichten Betonkeller als schwarze oder weiße Wanne).

Ausführungsort

DE-88696 Owingen

Einfach anrufen