Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Bad Krozingen 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 vor

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-22049 Hamburg 13.03.2018

Ich benötige ein Gutachten, das die Betriebe für das Annehmen des… DE-83707 Bad Wiessee 13.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-14193 Berlin 12.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten und möchte den Preis erfragen. Es… DE-22049 Hamburg 12.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-57299 Burbach 12.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für einen Neubau eines Mehfamilie… DE-81825 München 12.03.2018

Ich plane ein Grundstück (Flurstück 4936) in Bad Krozingen von ei… DE-79189 Bad Krozing… 12.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für den Neubau eines Bungalows oh… DE-14641 Nauen 12.03.2018

Ich benötige einen Verdichtungsnachweis für den Neubau eines Einf… DE-22589 Hamburg 11.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-16552 Schildow 11.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für den Bau eines Ferienhauses au… DE-56841 Traben Trar… 11.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-98528 Suhl 09.03.2018

Wir benötigen ein Bodengutachten. Neubaugebiet. Grundstück 603 m²… DE-56281 Emmelshause… 09.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-63628 Bad Soden-S… 09.03.2018

Wir bauen ein Einfamilienhaus ohne Keller. Zwei Vollgeschosse. 10… DE-93356 Teugn 09.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten/Baugrunduntersuchung zur Erstellu… DE-58509 Lüdenscheid 09.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. Es könnte ein eventueller Öltank… DE-53909 Zülpich 09.03.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-85238 Petershause… 09.03.2018

Drucken

Datum

12.03.2018, 14:56 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Ich plane ein Grundstück (Flurstück 4936) in Bad Krozingen von einem privaten Eigentümer zu erwerben, um darauf ein unterkellertes Einfamilienhaus zu bauen. Für den 16. April ist hierzu ein Notartermin vereinbart.

Im Vorfeld des Notartermins möchte ich ein Bodengutachten einholen, um später unliebsame Überraschungen beim Bau zu vermeiden beziehungsweise bodenbedingte Kostentreiber vor dem Erwerb des Grundstücks zu identifizieren.

Eine konkrete Bauplanung liegt noch nicht vor. Wir stehen erst am Anfang unserer Gespräche mit verschiedenen Baupartnern. Grundsätzliche Entscheidungen wie z.B. Unterkellerung sind bereits getroffen.

Können Sie mich bei dieser Angelegenheit unterstützen? Wenn ja, habe ich folgende Fragen:

1. Terminplanung: Ist die Erstellung eines Bodengutachtens kurzfristig mit Ihnen möglich, um mit Vorlauf zum 16.04. die Ergebnisse vorliegen zu haben und gemeinsam mit Ihnen besprechen zu können?

2. Mit welchen Kosten ist zu rechnen beziehungsweise welche weiteren Informationen benötigen Sie, um ein Angebot erstellen zu können?

3. Da ich aktuell noch nicht im Besitz des Grundstücks bin: Werden etwaige Einverständniserklärungen des derzeitigen Eigentümers benötigt? Wenn ja, in welcher Form?

4. Gibt es aus Ihrer Erfahrung noch Tipps/Hinweise, die ich berücksichtigen sollte?

Ausführungsort

DE-79189 Bad Krozingen

Einfach anrufen