Anfrage für eine Baugrunduntersuchung

Sachverständige in der Nähe erstellen Ihnen individuelle Angebote für eine Baugrunduntersuchung:

Baugrunduntersuchung in Geisenfeld 

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 vor

ich benötige Informationen über den genauen Ablauf eines Bodengut… DE-82499 Waldau 25.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-73734 Esslingen 25.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten, gegebenenfalls auch vom Finanza… DE-81241 München 25.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-36341 Lauterbach 25.04.2018

Geplant ist die Errichtung eines Einfamilienhaus entweder auf Bod… DE-85290 Geisenfeld 25.04.2018

Gebaut werden soll ein Holz-Zweifamilienhaus ohne Keller. Das Gut… DE-40724 Hilden 25.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-73579 Schechingen 25.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für neu geplante Gründungen. G… DE-10367 Berlin 24.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten für eine Regenwasserversickerung.… DE-27478 Cuxhaven 24.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-63110 Rodgau 24.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. Grundstücksgröße: 630 m². Bauvor… DE-67590 Monsheim 24.04.2018

Wir bauen in Kürze ein Einfamilienhaus in Holzständerbauweise auf… DE-69234 Dielheim 24.04.2018

Wir benötigen im Vorfeld des Baus eines 1,5-geschossigen Einfamil… DE-13158 Berlin 24.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-21266 Jesteburg 23.04.2018

Ich benötie eine Begutachtung des Boden für eine Ausschachtung in… DE-53498 Bad Breisig 23.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten zum Grundwasserstand. Laut Archit… DE-67105 Schiffersta… 23.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-45472 Mühlheim 23.04.2018

Ich benötige ein Bodengutachten. DE-95185 Gattendorf 23.04.2018

Drucken

Datum

25.04.2018, 11:41 Uhr

Gutachtenbereich

Baugrunduntersuchung

Beschreibung

Geplant ist die Errichtung eines Einfamilienhaus entweder auf Bodenplatte oder mit hälftiger Unterkellerung. Es soll eine gepflasterte Zufahrt zum Gebäude entstehen. Das Grundstück liegt in der Weinbergstrasse 5.

Es handelt sich um eine Hanglage mit ca. 20-25° Gefälle; das Haus soll ca. 11 x 9 m² Grundfläche haben und in Firstinie zu den Nachbargebäuden entstehen. Geplant ist weiterhin die Terrassierung von Anteilen des Grundstückes.

Hierzu benötige ich folgende Aussagen: Sind Stützmauern gefordert oder lässt sich der hang mit "normalen" Mauern abfangen? Wie steil kann abgeböscht werden? Wie sollte die Gründung des Gebäudes bestehen?

Ausführungsort

DE-85290 Geisenfeld

Einfach anrufen